Haus Nr. 105
Haus Nr. 105 (1960)

Lage

Gemarkung: Brökingsfeld
Adresse 2020: abgebrochen

Beschreibung

Das Haus befand sich zwischen dem Haus Nr. 104 und der alten Kohlenbahn. Es wurde zwischen 1960 und 1985 abgebrochen.

Bewohner

1884

Friedrich Figge, Schneidermeister

1895-1938

(1) Wilhelm Schleier † 1899, Bergmann und Schlosser, mit Lina geb. Bosselmann

1905

Adam Finke

1935

Wilhelm Rittinghaus, Invalide

1935-38

Helmut Schleier, Modellschreiner

1936

Peter Schleier, Sohn v. (1), Schlosser, mit Karoline geb. Riepe

1946-60

Peter Friedrich (Fritz) Külpmann † 1958, Bergmann, mit Selma geb. Kickuth

1956

August Fahlenbeck, mit Hilde geb. Dommermöller

1960

Karl Friedrich Konredel, Arbeiter