Auf diesen Seiten stellen wir die Häuser im Dorf Silschede dar, die um das Jahr 1900 vorhanden waren, inkl. einer kurzen Beschreibung, den Bewohnern von damals bis heute und - sofern vorhanden - einem Foto.

Besonders bemerkenswert sind die 23 noch erhaltenen Fachwerkhäuser, von denen ein Teil unter Denkmalschutz steht.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir sind für Richtigstellungen oder Ergänzungen dankbar (Kontakt: siehe Impressum).

Alte Kirchspielschule von 1774

Inhalt

Übersichten mit Links zu den Häusern bzw. Straßen

Verzeichnis aller Häuser

Karte mit allen Straßen und Häusern

Aktuelles

01.06.20: Aus dem Adressverzeichnis D-INFO 1995 wurden zahlreiche weitere Bewohner übernommen. Es gibt einige neue Fotos (z.B. zu den Häusern Nr. 14, 41, 101).

04.05.20: Aus den Adressbüchern 1974, 1979 und 2005 wurden mehrere hundert Bewohner ergänzt.

04.05.20 Die Schule und das Lehrerwohnhaus sind getrennt dargestellt.

28.4.20: Der Text zur Provinzialstr. Nirgena-Herdecke enthält weitere Details zu den Ländereien des Kaltenhofs zum Text

Weiterführende Links

Ortsfamilienbuch Silschede

Silscheder Interessengemeinschaft: Website von Silschede