Herzlich Willkommen bei der Silscheder Interessengemeinschaft!

  • Sie möchten wissen, welche sportlichen oder kulturellen Aktivitäten unser Dorf für Sie bereit hält?
  • Sie interessieren sich für konkrete Veranstaltungen der Vereine oder der Kirchengemeinde?
  • Sie suchen eine Firma, ein Geschäft, einen Verein oder andere Anbieter?
  • Sie möchten mehr wissen über unser Dorf und seine Geschichte?

Dann sind Sie hier richtig! Stöbern Sie auf unseren Seiten. Wenn Ihnen das Angebot gefällt, sagen Sie es weiter. Wenn Sie Anregungen haben oder Fehler entdecken, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Nächste Müllabfuhr
in Silschede

Di 07 Apr
Restmüll

Aktuelles

Brückenteile über die A1 eingehoben
Brückenteile über die A1 eingehoben

Alle Teile der neuen Brücke über die A1 sind inzwischen an ihre zukünftige Position worden. Die Autobahn ist in beiden Richtungen wieder freigegeben.

Bisher laufen die Arbeiten nach Plan, so dass vermutlich im Sommer die neue Brücke in Betrieb gehen kann.

Foto: Twitter

Unsere Silscheder Kirche kann weiterhin angestrahlt werden
Unsere Silscheder Kirche kann weiterhin angestrahlt werden

Anfang Januar hatten wir die Silscheder zu Spenden für die Beleuchtung der Kirche aufgerufen. Unterstützt wurde das Ansinnen, in den Abendstunden die Kirche weiterhin anstrahlen zu können, durch einen Artikel in der Westfalenpost.

Das Ergebnis: Bis Ende Februar sind Spenden in Höhe von 2.695 € zusammengekommen. Herzlichen Dank an alle Spender!

Wie das Preesbyterium der Kirchengemeinde versichert, wird der eingegangene Betrag ausschließlich für die Anstrahlung eingesetzt.

mehr

Einschränkungen an der Brücke Eichholzstraße am 27.-29. März
Einschränkungen an der Brücke Eichholzstraße am 27.-29. März

Am 27.-29. März werden Teile der neuen Brücke an der Eichholzstraße über die A1 eingeschoben. Dazu ist die Autobahn zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlußstelle Hagen-West in beiden Richtungen gesperrt.

Aus Sicherheitsgründen wird auch der Gehweg der Behelfsbrücke gesperrt, außerdem ist mit Verkehrsbehinderungen auf der Eichholzstraße im Bereich der Baustelle zu rechnen.

Quelle: straßen.nrw

Chronik Silschede und Webseiten 'Alte Häuser' jetzt online
Chronik Silschede und Webseiten 'Alte Häuser' jetzt online

Die Corona-Pandemie zwingt viele von uns, zuhause zu bleiben. Was macht man nur den ganzen Tag? Wir haben da zwei neue Angebote für Sie:

  • Bernhard Bösken hat eine Chronik von Silschede verfasst. Sie soll Interessierten einen Überblick über die Entwicklung der Gemeinde Silschede, über stattgefundene Ereignisse und das gesellschaftliche Leben in der Gemeinde geben. Die Chronik können Sie über die Seite "Silschede - Geschichte" aufrufen oder direkt hier zur Chronik
  • Im Jahr 1905 hatte Silschede 164 Häuser und knapp 1.600 Einwohner. Hans Volkhausen hat alle Häuser erfasst, viele Fotos dazu gefunden und die Bewohner ausfindig gemacht. Die Häuser finden Sie ebenfalls auf der Geschichtsseite oder direkt hier zum Häuserverzeichnis

Familienosterfeuer des FC SW Silschede abgesagt
Familienosterfeuer des FC SW Silschede abgesagt

Der FC SW Silschede 1926 e.V. wird das diesjährige Osterfeuer am 11. April 2020 auf Grund der Ereignisse rund um das Coronavirus absagen. Alles Andere wäre aus Sicht des Vereins und auch in Absprache mit der Stadt Gevelsberg unverantwortlich gegenüber den zahlreichen Besuchern sowie der gesamten Gesellschaft.

Sicherlich wird diese Veranstaltung allen Silschedern und Freunden der Schwarz-Weißen in diesem Jahr fehlen. Seit Jahren erfreuen sich hunderte Kinder und Erwachsene am bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie. Das Silscheder Osterfeuer gehört längst zu den größten im ganzen Kreis und erwirtschaftet zudem jedes Jahr einen großen finanziellen Beitrag für die Jugendabteilung. Aber auch der FC SW Silschede muss sich als Verein der sozialen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft stellen und alles dafür tun, diese Pandemie erfolgreich einzudämmen.

Die bereits gestartete Tombola wird fortgeführt und alle Lose behalten ihre Gültigkeit. Die Ziehung der Preise erfolgt am 11.04.2020 unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Vereinsheim. Außerdem weist der Verein an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass es damit auch keine Holzannahme in diesem Jahr geben wird.

Der FC SW Silschede bittet um Verständnis für diese Maßnahme und wünscht an dieser Stelle beste Gesundheit!


Jugendvorstand FC SW Silschede 1926 e.V.

Übungsstunden beim TVS fallen bis zum 19. April aus
Übungsstunden beim TVS fallen bis zum 19. April aus

Da die Schulen in NRW wegen der Corona-Epidemie ab Montag geschlossen sind, kann auch die Turnhalle der Silscheder Schule vorübergehend nicht benutzt werden. Aus diesem Grund finden bis Ende der Osterferien (19. April) beim TV Silschede keine Übungsstunden mehr statt.

Symbolischer Spatenstich für den Vorplatz des Waldstadions
Symbolischer Spatenstich für den Vorplatz des Waldstadions

Am 22.02.2020 um 11.11 Uhr eröffnete Bürgermeister Claus Jacobi mit einem symbolischen Spatenstich die Baustelle zur Neugestaltung des Vorplatzes am Waldstadion.

Er dankte allen "Dränglern", die sich über Jahre für den Ausbau eingesetzt haben, inbesondere den Vorsitzenden der Silscheder Vereine. Bernhard Bösken, Silscheder Ratsherr, erinnerte an den Vorläufer - Jahnsportplatz am Büffel - und wünschte dem neuen Platz, wieder eine ähnliche Rolle im geselligen Miteinander der Dorfgemeinschaft zu spielen.

Das Gevelsberger Prinzenpaar erfüllte dann seine dritte These, nämlich die letzte Pfütze auf dem Vorplatz trockenzulegen, mit Hilfe der Gevelsberger Feuerwehr, da der mitgebrachte Putzlappen sich doch als nicht besonders geignet für diese Aufgabe erwiesen hatte.

Anschließend konnnten die zahlreich erschienen Silscheder noch auf eine Torwand schießen und bei Freibier und Bratwürstchen sich schon auf die noch in diesem Jahr vorgesehene Eröffnung des neuen Platzes freuen.

Silschede hat wieder einen
Silschede hat wieder einen "Eierautomaten"

13 Jahre, nachdem der Eierautomat an der Schwelmer Straße von den WDR-Hörern zum "7. Sektorwunder" erklärt wurde Link, hat Silschede seit einiger Zeit wieder einen neuen "Eierautomaten". Er steht an der Zechenstraße nahe dem Dorfkern und ist mit einer Kasse des Vertrauens ausgestattet.

Wir hoffen, dass sich das Betreiben lohnt und uns diese Quelle für frische Eier noch lange erhalten bleibt!